Datum
02. Januar 2018
Autor
von Nora Schunert
Thema
Finanzmanagement

IFRS 15 betrifft nicht nur Buchhalter

Neue Praxis auch für Geschäftsführung und Vertrieb

Mit dem Rechnungslegungsstandard IFRS 15 ändert sich einiges für Unternehmen – insbesondere die Buchhaltung muss sich mit den neuen Regelungen beschäftigen. Doch wie wirken sich die Neuerungen auf die Arbeit von Vertrieb oder Geschäftsführung aus?

Mehrkomponentenverträge müssen in abgrenzbare Güter bzw. Dienstleistungen aufgeteilt und diese getrennt bilanziert werden. Einzelveräußerungs- und Transaktionspreise sind festzustellen und zu dokumentieren. Zudem müssen Unternehmen nun beurteilen, ob es sich in den Verträgen um zeitpunkt- oder zeitraumbezogene Leistungen handelt. Was das für die Buchhaltung bedeutet und welche Vorgehensweisen die Arbeit vereinfachen, hat die ByDe-Redaktion bereits in einem kurzen Video verraten. Aber welche Auswirkungen hat der neue Standard auf die Tätigkeiten von Geschäftsführung und Vertrieb? Wie müssen sie nun mit der Buchhaltung zusammenarbeiten und wie können IT-Systeme dabei unterstützen?

Diese wichtigen Punkte hat die ByDe-Redaktion in einer Infografik anschaulich zusammengefasst. Laden Sie sie herunter und finden Sie heraus:

  • welche Entscheidungen die Geschäftsleitung zu treffen hat
  • was der Vertrieb der Buchhaltung melden muss
  • was es für unterschiedliche Vorgehensweisen bei neuen und bei bestehenden Kundenverträgen gibt
  • welche Vorzüge sich bei Prüfung und Revision sowie bei der Kommunikation und Offenlegung der Jahresabschlüsse ergeben

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Anrede

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Individuelles 1:1 Gespräch vereinbaren

Sie wissen noch nicht, wie Sie den neuen Bilanzierungsstandard mithilfe Ihres Buchhaltungssystems umsetzen sollen? Manuelle Prozesse rauben Ihrer Buchhaltung die Zeit und machen die Arbeit fehleranfällig? Unterschiedliche Rechnungslegungsstandards lassen sich nicht innerhalb derselben Software abbilden? Vereinbaren Sie ein kostenloses 1:1-Gespräch mit unseren Experten!

1:1 Gespräch vereinbaren

1:1 Gespräch vereinbaren
Hinweis: Nach Absenden des Formulars erhalten Sie einen Bestätigungslink per E-Mail. Erst nach Klick auf diesen Link werden Ihre Formulardaten übermittelt.

Sie möchten mit dem Autor Kontakt aufnehmen?
Schreiben Sie an n.schunert@byde.eu

Bildquelle: © fotolia; Björn Wylezich

Kommentare

Noch nicht bewertet

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Schreiben Sie uns:
redaktion@byde.eu

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden