Datum
27. Oktober 2017
Autor
von Rebecca Vlassakidis
Thema
Digitalisierung

Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau als Voraussetzung für agiles Projektmanagement

Wie digital ist Ihr Unternehmen? Verschenken Sie kein Potenzial!

Industrie 4.0, Digitalisierung, Smart Factory

Die Bezeichnung Industrie 4.0 wird gerne als deutsche Erfindung dargestellt. Doch laut einer aktuellen Studie von McKinsey nutzt der deutsche Mittelstand nur zehn Prozent des digitalen Potenzials. Deutschland liegt damit unter dem europäischen Durchschnitt von 12 Prozent.  Ein hartes Urteil. Aber stimmt es auch? Um das herauszufinden, startet das Byde-Magazine eine Quickumfrage. Beantworten Sie zwei Fragen, wenige Sekunden später erhalten Sie das Ergebnis der Umfrage.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Viele Mittelständler sehen in der digitalen Transformation laut der Studie von McKinsey lediglich die Optimierung des bestehenden Geschäfts sowie die Verbesserung der Produktionsabläufe. Die Digitalisierung werde von den Unternehmen häufig noch als IT-Phänomen eingeschätzt, das zur Produktivitätsverbesserung beitragen soll. Dabei lassen sich mit ihr neue Geschäftsfelder erschließen. 

Auch die Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau beschränkt sich oftmals auf die Produktion. Andere Unternehmensbereiche kommen zu kurz – beispielsweise das Projektmanagement. Laut Studien scheitert jedes sechste Projekt wegen unrealistischer Planungen. Alarmierend wenn man bedenkt, dass gerade im Maschinen- und Anlagenbau die Produktion fast immer projektgebunden ist. Durch Maßnahmen der Digitalisierung können Unternehmen das Projektmanagement optimieren. Das spart Zeit sowie Geld und Fehlplanungen können vermieden werden.

Sie wollen mehr darüber erfahren? Das hier zum Download angebotene Whitepaper wurde von einem Systemhaus erstellt, gibt aber dennoch in unseren Augen interessante Impulse für Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau.

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Anrede

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Sie möchten mit dem Autor Kontakt aufnehmen?
Schreiben Sie an r.vlassakidis@byde.eu

Kommentare

Noch nicht bewertet

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen